Ölmühle Scheibel Kaltgepresstes BIO Walnussöl aus regionalem Anbau | Feine Heimat
FeineHeimat

Ölmühle Scheibel Kaltgepresstes BIO Walnussöl aus regionalem Anbau


Artikelnummer ART-11282
var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=ASZdFro45ygsHj_DEfroRO0NaM-8JOAEv3iMwjAmaMfJXXM3GLgriA9FSIXCHbTDJlV7qeUNkxycPMej&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

In der Ölmühle wird das Walnussöl frisch und bedarfsgerecht schonend kalt in Rohkostqualität gepresst. Walnussöl aus der Ölmühle Scheibel ist eine kostbare 
Delikatesse und schmeckt nicht nur ausgezeichnet an Feldsalat. Blatt- ,Rohkostsalate und Spargelgerichte lassen sich ebenfalls hervorragend mit 
kaltgepresstem Walnussöl verfeinern.

Anwendung in der Küche:
Walnussöl ist ein Gourmetöl. Es verleiht Salaten, Wurzelgemüse und vielen anderen Speisen eine individuelle Note. Walnussöl und Balsamico
schmeckt hervorragend an Feldsalat, kann aber auch über gegarte Nudeln gegeben werden.
Die Haltbarkeit von Walnussöl beträgt ungeöffnet und dunkel gelagert etwa 1 Jahr. Walnussöl sollte kühl gelagert werden.

Gutes für den Körper:
Walnussöl ist durch seinen hohen Anteil an Linolsäure ein sehr wertvolles Öl.

Ursprünglich stammt der Walnussbaum (Juglans regia) aus Mittelasien. Er kann bis zu 20 Meter hoch werden. Karl der Große ließ um 800 nach Chr. den Baum bei uns anpflanzen.
Auch bei günstigen klimatischen Bedingungen dauert es rund 15 Jahre, bis ein Walnussbaum wirklich reiche Früchte trägt.
Die Früchte sind einsamige kugelige Steinfrüchte, der Samen ist 2 bis 4 lappig und hat große, ölreiche Keimblätter. Die Dicke der Steinschale ist von Sorte zu Sorte sehr unterschiedlich.
Der Fettgehalt der Walnusskerne liegt bei etwa 58% – 62%. Walnussöl setzt sich in der Hauptsache aus  Linolsäure (47%-72%), Ölsäure (20%), aus  Apha-Linolensäure  (3%-16%) und aus ca. 8% gesättigten Fettsäuren zusammen.

Diese Angaben können je nach Qualität und Herkunft des Rohstoffs variieren.

Unser Walnussöl wird schonend kalt gepresst und  nach einer etwa einwöchigen Sedimentation ungefiltert abgefüllt. Es schmeckt intensiv und arttypisch nach Walnüssen.

Durchschnittliche Nährwertangaben pro 100g/100ml:

Energie 3700 kJ / 900 kcal
Fett 100 g
- davon gesättigte Fettsäuren 7 g
Kohlenhydrate 0 g
- davon Zucker 0 g
Eiweiß 0 g
Salz 0 g





  • Inhalt: 100, 250 oder 500 ml
  • Zutaten: Kaltgepresstes BIO-Öl, Walnussöl
  • verantw. Lebensmittelunternehmer: Ölmühle Scheibel, Hauptstraße 28, 77731 Willstätt
  • Herkunft: Deutschland