Durbacher Plauelrain Chardonnay trocken QBA | Feine Heimat
WG Durbach

Durbacher Plauelrain Chardonnay trocken QBA


Artikelnummer 40015
var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=ASZdFro45ygsHj_DEfroRO0NaM-8JOAEv3iMwjAmaMfJXXM3GLgriA9FSIXCHbTDJlV7qeUNkxycPMej&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Helles Strohgelb im Glas, in der Nase reifes Kernobst, Apfel, Quitte und ein Hauch exotischer Ananas, am 
Gaumen kräftig, frisch, mit feinfruchtigen Aromen und schöner Mineralik. Ein überzeugender junger, 
rassiger Chardonnay mit zarter Würze. Begleitet hervorragend verschiedene Grillspezialitäten und passt natürlich 
immer gut zu Pasta. Goldmedaille Landesweinprämierung

Der Chardonnay gilt wie auch der Riesling als sehr hochwertige Weißweintraube. Sein Wein zeichnet sich vor allem durch Körperreichtum aus. Das Aroma ist weniger charakteristisch als das eines Rieslings oder Gewürztraminers, dafür kann der Chardonnay den Charakter der Weinbergslage gut zum Ausdruck bringen. Bei ungenügender Traubenreife wirkt er jedoch dünn und grasig. Daher besitzt ein guter Chardonnay stets einen verhältnismäßig hohen Alkoholgehalt, 13 % sind nicht selten. Als einer der wenigen Weißweine kann der Chardonnay durchaus vom Ausbau in Eichenfässern profitieren. Typisch ist sein Geschmack nach Walnüssen, zuweilen auch als rauchig bezeichnet. 

 

Der Versand erfolgt durch DHL in DHL zertifizierten Versandverpackungen​





  • Lieferung 0,75 Liter Flasche 
  • Alkohol: 13,5%, Restzucker 4,8 g/l, Säure 6 g/l 
  • enthält Sulfite
  • Jahrgang 2020
  • Inverkehrbringer: WG Durbach, Nachtweide 2, 77770 Durbach 

Andere Kunden kauften auch: